Close
ICO Festival München – Initial Token Offerings for serious investors

ICO Festival München – Initial Token Offerings for serious investors

Am 11. April 2018 findet in den Räumlichkeiten der Münchner KPMG-Dependance das erste ICO-Festival statt. Besucher können sich bei Vorträgen und in Workshops über die Themen Initial Coin Offerings (ICOs), Blockchain, Smart Contracts sowie Kryptowährungen informieren. Darüber hinaus präsentieren zahlreiche Unternehmen ihre ICOs. Veranstaltet wird der Initial Coin Offering Summit vom Münchner Crowd Mentor Network und der Berliner Kommunikationsagentur Quadriga Communication.

Auf dem Markt für Kryptowährungen hat sich mit Initial Coin Offerings (ICOs) ein Finanzierungsmodell für Unternehmen etabliert, das in den letzten Monaten für viel Gesprächsstoff unter Investoren weltweit sorgte. Aktuell schwirren viele Meinungen und Thesen zum Thema Kryptowährungen, ICOs und Blockchain-Technologie herum, aber ein wirklicher Austausch auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten fehlte bislang.

Sowohl die Anzahl der verfügbaren Token als auch die Zahl ihrer Käufer steigt angesichts der Chancen, die diese neue digitale Finanzierungsform bietet. Dieses beispiellose Wachstum hat jedoch auch Regierungen und ihre Kontrollbehörden auf den Plan gerufen.

„Wo Licht ist, ist auch Schatten und das ist auch bei den Kryptowährungen nicht anders. Selbstverständlich existieren auch hier Risiken, über die man sich bewusst sein muss. Trotzdem sollte man die gebotenen Chancen nicht außer Acht lassen und die Kryptowährungen ignorieren.“, erklärt Kent Gaertner, Geschäftsführer der Quadriga Communication GmbH und Mitveranstalter des ICO Festivals.

Es ist davon auszugehen, dass der aktuelle Hype um Bitcoin, Blockchain, ICO und Co. sich in den kommenden Jahren wieder etwas beruhigen wird. Der immer stärker aufgespaltene Markt mit dutzenden Kryptowährungen wird sich konsolidieren und diejenigen Tokens mit einem tatsächlichen Mehrwert werden sich durchsetzen, während andere wieder verschwinden.

Und genau in diesem Spannungsfeld aus Euphorie und Skepsis findet am 11. April 2018 das erste ICO-Festival in München statt.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.icofestival.de

Bildquelle: vectopicta / Shutterstock.com

Close