Close
bynd48 Talk mit Manfred Tropper: Innovationen, Werte und Business-Modelle

bynd48 Talk mit Manfred Tropper: Innovationen, Werte und Business-Modelle

Wenn es um Innovationen geht, blicken wir Deutschen oft etwas neidisch über den großen Teich. Dort, im Silicon Valley, sitzen sie: Die Zukunftsformer, die Menschen, die den Alltag von Morgen designen. Doch laut Manfred Tropper, Gründer und CEO von mantro, müssen wir den Vergleich mit den digitalen Goldgräbern aus den USA keineswegs fürchten.

Firmen wie Google, Facebook oder Amazon, die definitiv die Art und Weise veränderten wie wir heute leben, tragen ihren Wertgewinn schlicht offen zur Schau, während deutsche Unternehmen diesen generell eher etwas konservativ nach unten bewerten. So entsteht ein ungleiches Bild.

Und Manfred Tropper muss es wissen. Mantro ist eines der führenden deutschen Unternehmen, wenn es darum geht, zusammen mit großen Corporates neue Business-Modelle zu entwickeln. Zusammen mit Daniel Fürg sprach er im bynd48 Talk unter anderem darüber, wie Innovationen auch in riesigen, schwerfällig strukturierten Unternehmen funktionieren können.

Dass es ständig Innovationen gibt und geben muss ist dabei nicht neu, sondern die Art wie innoviert wird. So haben laut Tropper das IoT, neue Formen der Datengewinnung und andere Faktoren dazu geführt, dass sich die Wertschöpfungskette ändert.

Wettbewerb funktioniere deshalb einfach nicht mehr, indem man ein bereits vorhandenes Produkt einfach zu einem günstigeren Preis anbietet. Stattdessen bekämen Partnering, Kollaborationen und Open Innovation eine völlig neue Bedeutung.

Mehr rund um dieses Thema und andere, tiefe Einblicke gibt es exklusiv bei bynd48 Talk, dem Podcast Gesprächsformat von 48forward.

Jetzt anhören auf:

Unterstützen Sie uns!
bynd48 setzt sich dafür ein, dass wir alle besser verstehen, was die Zukunft bringen wird.
Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende!

Close