Close
bynd48 Talk mit Dwight Cribb: Recruiting, digitaler Wandel und menschlicher Faktor

bynd48 Talk mit Dwight Cribb: Recruiting, digitaler Wandel und menschlicher Faktor

Trotz der hohen Dichte an qualifizierten Arbeitskräften, ist
es für Unternehmen nicht immer einfach, die richtigen Personen zu akquirieren. Vor
allem im digitalen Umfeld ist es oft sehr arbeitsintensiv, aus den unzähligen Bewerbern
die Geeignetsten herauszufiltern.

Genau auf dieses Feld hat sich der Personalberater Dwight
Cribb spezialisiert. Bereits seit 20 Jahren ist Cribb in diesem Umfeld aktiv
und hat die Digitalisierung der Arbeitswelt daher von Beginn an mitbekommen.

Doch die Aufgabe ist deswegen noch lange kein Selbstläufer, wie Dwight Cribb im Gespräch mit Daniel Fürg in der aktuellen Ausgabe von bynd48 Talk berichtet. Zum einen, weil Cribb sich mit seiner Firma vor allem auf Recruiting im C-Level Bereich spezialisiert und diese Positionen meist besondere Voraussetzungen verlangen.

Zum anderen will auch der Einsatz der immer weiter verbreiteten, digitalen Tools sinnvoll angewendet werden. So kann ein Algorithmus beispielsweise in der Anfangsphase der Suche die Masse an tauglichen Kandidaten viel schneller auf einen kleineren Kreis konzentrieren. Doch je weniger Bewerber übrig bleiben, desto wichtiger wird auch die menschliche Komponente in der Beurteilung, so Cribb.

Wie ein Recruiting-Prozess generell abläuft, wo die Nachteile
einer digitalen Personensuche liegen und wie Maschinen mit Softskills umgehen,
diese und andere, tiefe Einblicke gibt es exklusiv bei bynd48 Talk, dem Podcast
Gesprächsformat von 48forward.

Jetzt anhören auf:

Close