Close
Obama und mehr: Bits & Pretzels in einem Monat in München

Obama und mehr: Bits & Pretzels in einem Monat in München

Das diesjährige Bits & Pretzels Founders Festival wird in einem Monat, vom 29. September bis 01. Oktober 2019, in München stattfinden – und hat in diesem Jahr wieder einiges für Gründer, Investoren und Corporates zu bieten. Auf der Bühne wird unter anderem der ehemalige US-Präsident Barack Obama stehen und sich damit einem beeindruckenden Speaker-Lineup anschließen. Neben Obama dürfen sich die 5.000 Teilnehmer unter anderem auch auf Jessica Alba, den Dropbox-Gründer Drew Houston, den Allbirds-Gründer Joey Zwillinger, Amazons Alexa-Chef David Limp und Klaus Hommels freuen. Überthema der diesjährigen Veranstaltung wird Impact sein.

Obama wird Bits & Pretzels in diesem Jahr eröffnen – mit einem moderierten Gespräch über seine Zeit im Amt und die Führung der Welt. Auch nach seiner Präsidentschaft setzt sich Obama aktiv dafür ein, Menschen dabei zu unterstützen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Den Abschluss des Konferenzteils der Veranstaltung wird Jessica Alba, Hollywoodstar und Gründerin der The Honest Company, mit einer Keynote übernehmen. Sie wird dabei über ihren Weg zur Startup-Gründerin sprechen. Zusammen mit Tina Müller, der CEO von Douglas, wird Alba im Anschluss auch noch die Kooperation der beiden Unternehmen vorstellen.

Wie auch in den letzten Jahren erstreckt sich das Festival auf insgesamt drei Tage. Zwei davon finden im ICM Congress Center auf dem Messegelände in Riem statt. Der dritte Tag wird auf dem Oktoberfest stattfinden und damit ein etwas anderes Networking-Erlebnis bieten.

In den letzten Monaten haben die Bits & Pretzels Gründer ihr Team erweitert und sind damit bestens gerüstet für die kommenden Veranstaltungen. Man darf also gespannt sein, wie sich die Veranstaltung in diesem Jahr weiterentwickelt – das Lineup ist in jedem Fall vielversprechend.

Bildquelle: Dan Taylor/Heisenberg Media

Close